Häusliche Gewalt: Bereitstellung von ausreichend Plätzen im Frauenhaus

Das Frauenhaus beider Basel muss aktuell 50% aller schutzsuchenden Frauen aus Platzmangel abweisen. Frauen und deren Kindern muss in einer Notlage geholfen werden. Deshalb fordere ich, dass:

1) innerhalb der nächsten zwei Jahre das Angebot der Schutzplätze im Frauenhaus bedarfsgerecht erhöht wird.
2) der Staatsbeitrag soweit erhöht wird, dass diese zusätzlichen Plätze vom Frauenhaus finanziert werden können.

Heute wurde diese Motion (Motion betreffend Umsetzung der Istanbulkonvention: Bereitstellung von ausreichenden Plätzen im Frauenhaus und Sicherung von dessen Finanzierung) mit deutlichem Mehr überwiesen. Ich bin froh, dass ein so wichtiges Anliegen eine deutliche Mehrheit gefunden hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.